Aktuelle Informationen ...



 

Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH:


FKS

INFORMATION
vom 14.05.2020

Coronavirus | Kitas und Schulen öffnen ab 18. Mai 2020 wieder

Wichtige Informationen!!!

Liebe Eltern, liebe Bürger, ab 18.05.2020 öffnen unsere Einrichtungen unter erschwerten Bedingungen wieder. Eigentlich freuen wir uns wirklich aber nicht jeder oder jede kommt bei dieser Informationsflut noch hinterher und somit ist es klar, dass einige „Neuerungen“ auf Unverständnis stoßen.


Aus diesem Grund stelle ich hier mal zwei LINKS zum Sächsischen Staatsministerium und alle Unterlagen, die unsere gesetzliche Grundlagen darstellen, zur Verfügung.


Ausführliche Information des Kultusministeriums vom 08.05.2020:


Offizielle Informationen der Sächsischen Staatsregierung zur Lage für Eltern, Schüler, Lehrkräfte und Erzieher:


PDF-Download | Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt lesen | ausdrucken:


PDF-Download | SMS - Formular für Gesundheitsbestätigung lesen | ausdrucken:


PDF-Download | Empfehlungen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes lesen | ausdrucken:


Wir haben im Träger ein allgemeines Hygienekonzept festgelegt und dann für jede Einrichtung konkret und auch jeden Mitarbeiter*in belehrt, es sind also alle verpflichtet sich daran zu halten. Die allgemeinen Verfügungen der Landesregierung sind klar an Busgelder gekoppelt und wir sind somit nicht in der Lage Ausnahmen zu ermöglichen.

PDF-Download | Hygienekozept des TWSD lesen | ausdrucken:




Bleibt alle gesund.

Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Cornelia Ruß-Hempel
Referentin Bildung & Erziehung sowie Soziale Teilhaben
insoweit erfahrene Fachkraft für Kinderschutz

Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH
Landesgeschäftsstelle

Industriestraße 21,
01129 Dresden
Tel: 0351 / 8 39 20 - 16, Fax: 0351 / 8 39 20 - 416
Mobil: +49 174 / 34 64 738
E-Mail: russ-hempel@traegerwerk-sachsen.de Internet: www.traegerwerk-sachsen.de


 

KinderSachenBörse:




INFORMATION
vom 02.05.2020

15. Großnaundorfer KinderSachenBörse
Frühjahr / Sommer 2020

Wichtige Informationen!!!

Bis zuletzt hatten wir immer noch gehofft,
dass wir die Börse im Mai veranstalten können.
Nun hat sich in den letzten Wochen doch mehr und mehr gezeigt, dass dies nicht möglich sein wird.
Leider müssen wir auch den im Mai geplanten Termin absagen.
Die Frühjahrbörse wird daher dieses Jahr nicht stattfinden. Wir bedauern das sehr und hoffen, dass im September die Herbstbörse stattfinden kann. Für die Börse im September, werden wir wieder zeitnah alle Infos auf der Internetseite von Großnaundorf (www.grossnaundorf.de) und bei facebook veröffentlichen.

Es grüßt

Das Team der KinderSachenBörse


 

Gemeindebibliothek - neue Öffnungszeiten ab Mai 2020


c2_13730_gndf_Dorfbibliothek.jpg
       
  NEU - Dienstags geöffnet von 15:30 - 18 Uhr
 
  Öffnungszeiten AKTUELL:
 
     
  Eintritt bis auf Weiteres nur mit
ATEMSCHUTZ!
     
  Dienstag, 12.05.2020  15:30 - 18 Uhr 
  Dienstag, 26.05.2020  15:30 - 18 Uhr 
     
 

 

Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt:



INFORMATION
vom 23.03.2020


     
  Amtliche Bekanntmachung vom 22. März 2020:  
  www.coronavirus.sachsen.de / SMS - Ausgangsbeschränkungen  
  Allgemeinverfügung - Vollzug des Infektionsschutzgesetzes  
  Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie  
  Ausgangsbeschränkungen  
     

PDF-Download | Allgemeinverfügung lesen | ausdrucken:


 

Fraueninitiative Großnaundorf / Mittelbach:




INFORMATION
vom 22.01.2020

Weihnachtsfeier 2019

Am 13. Dezember 2019
trafen wir uns zu unserer alljährlichen Weihnachtsfeier. Zu dieser Veranstaltung können wir auf stolze 47 Teilnehmer zurück blicken. Begonnen wurde der Abend mit einem gemeinsamen Abendessen. Anschließend besuchte uns das Duo Rendezvous aus Kamenz um den Abend kulturell auszugestalten.
Zwischendurch wurde auch das ein oder andere Gläschen geleert und viel erzählt. Alle hatten an diesem Abend viel Spaß und gute Laune, auch der Weihnachtsmann hatte für jeden ein kleines Präsent dagelassen.

Wir hoffen auch weiterhin auf viele Teilnehmer.


 

Gemeindeverwaltung:


grs.jpg

INFORMATION
vom 15.11.2019

Die öffentlichen Gemeinderatssitzungen finden immer Donnerstags im Dorfgemeinschaftsraum statt:

Nächste öffentliche Gemeinderatssitzung:

Donnerstag, 12. Dezember 2019  —  19:30 Uhr  —  im Dorfgemeinschaftsraum




mittelweg.jpg

Öffentliche Bekanntmachung der Gemeinde Großnaundorf:

Öffentliche Auslegung
Entwurf der Ergänzungssatzung „Mittelweg” Großnaundorf

Der Entwurf der Ergänzungssatzung ist bis einschließlich 10. Januar 2020 zu den Dienstzeiten in der Gemeindeverwaltung Großnaundorf, Pulsnitzer Straße 1, in 01936 Großnaundorf, öffentlich ausgelegt, kann dort und parallel dazu hier unter folgenden Links eingesehen werden:



haushalt_gndf.jpg


INFORMATION
vom 12.08.2019


Informationen zu unserem Haushaltsplan >>>


 

Die Sächsische Tierseuchenkasse (TSK) informiert


TSK

INFORMATION
vom 12.12.2019

Tierbestandsmeldung 2020

Bekanntmachung der Sächsischen Tierseuchenkasse (TSK)
- Anstalt des öffentlichen Rechts -

Sehr geehrte Tierhalter,
bitte beachten Sie, dass Sie als Tierhalter von Pferden, Rindern, Schweinen, Schafen, Ziegen, Geflügel, Süßwasserfischen und Bienen zur Meldung und Beitragszahlung bei der Sächsischen Tierseuchenkasse gesetzlich verpflichtet sind.

Die Meldung und Beitragszahlung für Ihren Tierbestand ist Vorrausetzung für:

  • eine Entschädigung im Tierseuchenfall,
  • für die Beteiligung der Tierseuchenkasse an den Kosten für die Tierkörperbeseitigung
  • für die Gewährung von Beihilfen durch die Tierseuchenkasse.

Der Tierseuchenkasse bereits bekannte Tierhalter erhalten Ende Dezember 2019 einen Meldebogen per Post. Sollte dieser bis Mitte Januar 2020 nicht bei Ihnen eingegangen sein, melden Sie sich bitte bei der Tierseuchenkasse um Ihren Tierbestand anzugeben.
Tierhalter, welche ihre E-Mail- Adresse bei der Tierseuchenkasse autorisiert haben, erhalten die Meldeaufforderung per E-Mail.

Auf dem Meldebogen oder per Internet sind die am Stichtag 1. Januar 2020 vorhandenen Tiere zu melden. Sie erhalten daraufhin Ende Februar 2020 den Beitragsbescheid.

Ihre Pflicht zur Meldung begründet sich auf § 23 Abs. 5 des Sächsischen Ausführungsgesetzes zum Tiergesundheitsgesetz (SächsAGTierGesG) in Verbindung mit der Beitragssatzung der Sächsischen Tierseuchenkasse, unabhängig davon, ob Sie Tiere im landwirtschaftlichen Bereich oder zu privaten Zwecken halten.

Darüber hinaus möchten wir Sie auf Ihre Meldepflicht bei dem für Sie zuständigen Veterinäramt hinweisen.

Bitte unbedingt beachten:

Auf unserer Internetseite erhalten Sie weitere Informationen zur Melde- und Beitragspflicht, zu Beihilfen der Tierseuchenkasse sowie über die Tiergesundheitsdienste. Zudem können Sie, als gemeldeter Tierbesitzer u. a. Ihr Beitragskonto (gemeldeter Tierbestand der letzten 3 Jahre), erhaltene Beihilfen, Befunde sowie eine Übersicht über Ihre bei der Tierkörperbeseitigungsanstalt entsorgten Tiere einsehen.

Bekanntmachung zum Ausdrucken:


TSK

Sächsische Tierseuchenkasse
Anstalt des öffentlichen Rechts

Löwenstr. 7a,
01099 Dresden
Tel: 0351 / 80608-0, Fax: 0351 / 80608-35
E-Mail: info@tsk-sachsen.de Internet: www.tsk-sachsen.de
Neuanmeldung: www.tsk-sachsen.de/index.php/meldungbeitrag/meldungen/neuanmeldung


 

Der Förderverein Freie Keulenbergschule bittet um HILFE:


foerderverein_rt.jpg

INFORMATION
vom 01.04.2019

Die Arbeiten und Vorbereitungen für den geplanten Schulstart in unserer "Freien Keulenbergschule-evangelischen Grundschule Großnaundorf" laufen bereits auf Hochtouren. Als verbindliche Ganztagsschule, unter freier Trägerschaft, ist diese auch auf Spenden und Zuwendungen angewiesen, um die Schul-Infrastruktur auszubauen und den Schülern unserer Schule einen reibungslosen Schulalltag zu ermöglichen. Im Lehrplan vorgesehen ist unter anderem auch das Lernfeld Kochen und Backen. Hierfür fehlen in unserer Schulküche jedoch noch die nötigen Hilfsmittel.

WER KANN HELFEN???

Mit dieser Anfrage haben sich die Lehrer an uns gewandt und bitten um tatkräftige Unterstützung. Gleichzeitig würden sich auch die Schüler über eine Auswahl an Spielen, für die Pausen-und Freizeitgestaltung, freuen.

Bei Neuanschaffung steht dem Ausstellen einer Spendenquittung selbstverständlich nichts im Weg (Voraussetzung ist die Vorlage einer Quittung).
Aber oft begegnen einem auch Dinge im Haushalt, welche evtl. doppelt vorhanden sind oder erst gar nicht zum Einsatz kommen.
Das wäre jetzt also die perfekte Gelegenheit diese Hilfsmittel los zu werden und unseren Schülern gleichzeitig noch etwas Gutes zu tun.

Um welche Dinge es sich handelt, entnehmt Ihr bitte der beigefügten Liste:

Entgegennahme / zentraler Sammelpunkt der genannten Dinge ist bei:

Sandra Kästner
Feldweg 3
01936 Großnaundorf

Lieben Dank im Voraus! Über Eure Hilfe werden sich die Lehrer, wir, und vor Allem auch die Schüler sehr freuen.

Der Vorstand
Förderverein Freie Keulenbergschule


 

Fraueninitiative


2019_frauentag_mit_uwe_hempel.jpg


INFORMATION
vom 11.03.2019

Frauentag 2019 in Großnaundorf

Die Organisatorinnen der Fraueninitiative Großnaundorf Cathrin Brückner & Ilka Fiebig haben den Dorfgemeinschaftsraum hübsch hergerichtet.

Eierlikör, Wein, Saft und Wasser… Blümchen auf dem Tisch- alles was das Frauenherz begehrt, sogar ein leckeres Abendessen ist vorbereitet.

Langsam füllt sich der Raum und das Gemurmel wird lauter. Austausch von Frau zu Frau, alle Neuigkeiten schnell noch mitteilen, nach der Gesundheit fragen und über dies und das in kleiner Runde sprechen. Eine sehr angenehme Atmosphäre verbreitet sich im Dorfgemeinschaftsraum, der sich ganz besonders gut für solche Veranstaltungen anbietet.

Nach dem gemütlichen Abendessen folgt ein kleines musikalisches Programm. Uwe Hempel, selbst Bewohner von Großnaundorf und heute der einzige Mann im Saal, singt für die Frauen Lieder- die Freude machten.

Ganz nebenbei liest er eine selbstgeschriebene Geschichte über eine wichtige Frau seines Lebens. Viele Begebenheiten dieser Erzählung lässt die Zuhörerinnen schmunzeln und auch richtig gemeinsam lachen…

Ein sehr gelungener Abend.


Lieben Dank
den beteiligten Frauen und den Organisatorinnen der Fraueninitiative Großnaundorf!


 

Die Gemeindeverwaltung | Großnaundorf / Mittelbach informiert:


c2_42681-83_goldenes_prag.jpg

INFORMATION
vom 01.10.2018

Gemeinde-Busfahrt 2018

Die Gemeindeverwaltung Großnaundorf organisierte mit liebevoller Mühe in diesem Jahr 2018 eine Busfahrt in die Goldene Stadt „Prag".

Am 05. Sept. 2018 ging es 07:45 Uhr in der Früh mit dem Busunternehmen PULSNITZTAL-REISEN in Großnaundorf los. Der Weg führte uns über Pirna, die Autobahn A17 / D8 direkt nach Prag. Im Stadtteil Střížkov stieg eine tschechische Stadtführerin zu und dirigierte uns über die Nord-Süd-Magistrale 8 (Prager Stadtautobahn) durch das Zentrum von Prag. Im dichten Stadtverkehr erläuterte uns unsere Stadtführerin viele Sehenswürdigkeiten von Prag, aber auch einige historische und aktuelle Besonderheiten. Auch über das gesellschaftliche Leben der Menschen in Prag erfuhren wir etwas ...


 

Der Förderverein Freie Keulenbergschule informiert


foerderverein_rt.jpg

INFORMATION
vom 21.03.2018

Neugründung des Förderverein Freie Keulenbergschule

Zur Unterstützung und Förderung der „Freien Keulenbergschule” haben wir uns Ende November 2017 entschlossen einen Förderverein zu gründen. Der Hauptzweck unseres Vereins ist die ideelle und finanzielle Förderung von Bildung und Erziehung der kommenden Schülerinnen und Schüler der Freien Keulenbergschule Großnaundorf und der angeschlossenen Hort-Einrichtung.

Der Vorstand des Fördervereins Freie Keulenbergschule


 

Landratsamt Bautzen Informiert:


c1_9960_sturmschaeden_gndf.jpg

INFORMATION
vom 06.02.2018

Sturmschäden vom 18.01.2018

Hinweise für betroffene Waldbesitzer

Beräumung von Sturm- und Bruchholz ...
... Das Landratsamt Bautzen gibt Tipps für Waldbesitzer:

  • Gefahren nicht unterschätzen
  • Sturmholz schnell aufarbeiten
Informieren Sie sich weiter:

Ansprechpartner in den Forstbehörden:

Staatsbetrieb Sachsenforst (SBS):

Landratsamt Bautzen – Wald, Natur, Abfallwirtschaft (WNA):


 

SPORTHALLE Großnaundorf:


2017/c2_52202_sporthalle_grossnaundorf.jpg

INFORMATION der Gemeindeverwaltung Großnaundorf
vom 04.08.2017

Tag der offenen Tür in der SPORTHALLE Großnaundorf

Am Sonntag, 30. Juli von 14 - 17 Uhr, waren alle Bürger herzlichst eingeladen,
unsere nach einjähriger Bauzeit neu sanierte Sporthalle zu besichtigen.

Tagesablauf:

  • Offizielle Übergabe der SPORTHALLE durch die ausführenden Baufirmen
  • Öffentliche Besichtigung der Räumlichkeiten
  • Mitarbeiter der ausführenden Baufirmen erläuterten interressante Details der Rekonstruktion
  • Für das Leibliche Wohl unserer Gäste war reichlich gesorgt



c2_52208_09_sporthalle_grossnaundorf.jpg

 

NEUERSCHEINUNG in der Gemeindebibliothek:


Sofie_c2_48677.jpg

INFORMATION
vom 18.02.2017

Sofie - Schicksalsjahre im Schatten zweier Weltkriege

Sehr geehrte Einwohner von Großnaundorf, liebe Leser,
unter dem oben genannten Titel hat der Autor Horst Gröger ein Buch über seine Mutter geschrieben und veröffentlicht. Auf 472 Seiten mit vielen Abbildungen schreibt Herr Gröger nicht nur eine Familienchronik, sondern schildert auch deutsche Zeitgeschichte, die uns verdeutlicht, wie wertvoll es ist, dass wir heute und das bereits seit 70 Jahren in Frieden leben können. Großnaundorf spielt dabei eine wichtige Rolle.

Leseempfehlung - Sehr lehrreich, interessant und berührend!

Ein Freiexemplar von Herrn Gröger - jetzt in unserer Gemeindebibliothek zur Ausleihe.

Auf neugieriges Wiedersehen in unserer Bibliothek! - Regina Irrgang



Zu den aktuellen ÖFFNUNGSZEITEN unserer Bibliothek.


 Klick ... zu weiteren Bildern und Infos >>> 


 

Regionalmanagement Dresdner Heidebogen:


mgsp_leaderprojekt.jpg

Aktuelle Förderung
für das Projekt eines Mehrgenerations-Spielplatzes der Gemeinde Großnaundorf:

LEADER Heidebogen
Vorhaben:
Schaffung eines Mehrgenerations-Spielplatzes mit Schwerpunkt der Kinder- und Jugendfreizeitgestaltung in Großnaundorf, Reichenbacher Straße

Einzelheiten:  
Förderfähige Ausgaben:  81.860,10 € 
Maximale Zuwendung:  65.488,08 €
Bewilligungszeitraum:  bis 31.10.2019

Die Finanzierung dieses Projektes erfolgt aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raumes (ELER)



Bild_2Aufruf.jpg

INFORMATION
vom 11.01.2017

Zweites Büro in Königsbrück eröffnet

Seit Jahresanfang 2017 können in einem zweiten Büro des Dresdner Heidebogen e.V. Am Schlosspark 19 in Königsbrück Antragsteller aus der Region des Dresdner Heidebogens donnerstags von 8 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung Informationen über mögliche Zuwendungen zu den Themen Wohnen / Soziokultur, Wirtschaft / Infrastruktur, Tourismus / Naherholung / Freizeit, Bildung sowie nachhaltige Landnutzung und dessen Antragstellung erhalten. Dazu steht Susanne Dannenberg, Regionalmanagerin des Dresdner Heidebogens, zur Beratung rund um die LEADER-Förderung zur Verfügung.


Presseinformationen:




INFORMATION
vom 22.09.2016

Der Dresdner Heidebogen startet in die 3. Förderrunde

Interessierte Akteure können zum dritten Mal ihre Förderbegehren bei der Region einreichen. Der Stichtag zur Abgabe ist der 2. Dezember 2016.
Förderthemen sind in dieser Runde wieder:
„Wohnen und Soziokultur sowie Wirtschaft und Infrastruktur”.
Das Regionalmanagement berät dazu jeden Antragssteller.
Am 6. Feburar 2017 werden die Vorhaben dann zur Förderung ausgewählt.


Presseinformationen:




logo_foerderung_2.png

Für weitere Informationen schauen Sie bitte auf:
www.heidebogen.eu/foerderung


Das Regionalmanagement steht Ihnen beratend zur Seite!
Kontakt:

Dresdner Heidebogen e.V.
Geschäftsstelle Radeburg
Regionalmanagement Dresdner Heidebogen

dresdner_heidebogen_logo.png

August-Bebel-Str. 2
01471 Radeburg
Tel.: 035208/34781
Fax: 035208/34782
info@heidebogen.eu
www.heidebogen.eu




 

KITA:


c2_46613_kitaanbau_20160829.jpg

INFORMATION
vom 30.08.2016

Neue Informationen zur KiTa:

Im vorigen Jahr bauten wir an unsere Kindertagesstätte an ...
... und können seit 01.09.2015 nun 34 Krippenkinder und 46 Kindergartenkinder betreuen.

Weitere Infos und Fotos zum KITA - ANBAU >>> auf dieser Website.


 

Kirchgemeinde Großnaundorf:


c2_37797_kirche_gndf_20150511.jpg

INFORMATION
vom 26.04.2018




Infos zur KIRCHGEMEINDE GROSSNAUNDORF >>> auf dieser Website.



 

Freibad Großnaundorf:


Freibad Großnaundorf

INFORMATION der Gemeindeverwaltung Großnaundorf
vom 10.09.2019

Badesaison 2019

Am Sonntag, 8. September,
hat das Freibad Großnaundorf mit dem Abbaden die Badesaison 2019 beendet.

In unserem gepflegten Freibad konnten wir auch in diesem Jahr wieder viele Schwimmer und Badelustige begrüßen:

  • Ein Schwimmbecken mit Karibischem Flair
    (es fehlen zwar der Strand und die Palmen, aber das Wasser ist genauso himmlisch blau ... )
  • Abgegrenzter Nichtschwimmerbereich
  • Babybecken mit Sonnenschutz
  • Gepflegte Liegewiese
  • Imbiss mit Terrasse
    - Wird von der "Schlemmeroase Nicole Römer" aus Großnaundorf bewirtschaftet.
  • Spielplatz mit Tischtennisplatte
  • Volleyballfeld
  • Schach-/ Dame-Spielfeld

Weitere Informationen  » » »  http://www.freibad.grossnaundorf.de/

Zum Vergrößern Bild anklicken.


 

Hinzugefügte Einträge im Galeriebereich von Großnaundorf



 

Hinzugefügte Einträge der Gewerbetreibenden in Großnaundorf



 

Deutsches Rotes Kreuz | Ortsverband Oberlichtenau informiert



 

Seniorenbetreuung


sb_2015.jpg


 
  Unsere Treffen: Immer Mittwochs - 1mal im Monat.
 
  Themen: Siehe Veranstaltungsplan!
 

  • Alle Veranstaltungen beginnen, wenn nicht anders angegeben, um 14 Uhr.
  • Die Veranstaltungen finden, wenn nicht anders angegeben, im Dorfgemeinschaftsraum in Großnaundorf auf der Pulsnitzer Str. 1, statt.

Über neue Senioren in unserer Runde freuen wir uns jeder Zeit, eine vorherige Anmeldung dazu in der Gemeindeverwaltung unter

Telefon: (03 59 55) 7 22 70, persönlich oder per

ist jedoch erforderlich.

Wir wünschen uns ein fröhliches Wiedersehen.

Euer Team der Gemeindeverwaltung


 

Fraueninitiative Großnaundorf / Mittelbach


fi_2015.jpg


 
  Unsere Treffen: Immer Mittwochs - 1mal im Monat.
 
  Themen: Siehe Veranstaltungsplan!
 

  • Alle Veranstaltungen beginnen, wenn nicht anders angegeben, um 19 Uhr.
  • Die Veranstaltungen finden, wenn nicht anders angegeben, im Dorfgemeinschaftsraum in Großnaundorf auf der Pulsnitzer Str. 1, statt.

Interessierte, welche an der Veranstaltung teilnehmen möchten, melden sich bitte vorher bei der Gemeindeverwaltung Großnaundorf, Pulsnitzer Str. 1,

entweder persönlich,
telefonisch: (03 59 55) 7 22 70 oder per

Wir wünschne Euch bis dahin eine schöne Zeit.
Es grüßent Euch herzlich

Eure Cathrin Brückner und Ilka Fiebig

 

Arztsprechstunde der Gemeinschaftspraxis Wiedemann, Oberlichtenau


Logo_Wiedemann.jpg
 
  Adresse:
  Weißbacher Straße 7
  01896 Pulsnitz OT Oberlichtenau
  Tel.: (03 59 55) 7 26 55
  Internet: arztpraxis-wiedemann.de
 
  Sprechzeiten in Oberlichtenau:
  Mo / Do 08 - 12 Uhr  und  14 - 18 Uhr
  Di / Mi / Fr 08 - 12 Uhr
 
  Sprechzeit in Großnaundorf:  Kleindittmannsdorfer Str. 2
  Dienstag 08 - 12 Uhr  und  15 - 18 Uhr
 
  Aktuelle Informationen bezüglich mediz. Leistungen, Urlaubsvertretungen o. Ä.:
 
    auf unserer Internetseite:   arztpraxis-wiedemann.de - AKTUELLES
   


Copyright © 2012 grossnaundorf.de